Sieht jemand noch eine Chance für BMW/Daimler, die Massenentlassungen zu vermeiden?

Hasso, Donnerstag, 18.07.2019, 21:01 (vor 321 Tagen)6135 Views
bearbeitet von Hasso, Donnerstag, 18.07.2019, 21:25

Meine Frage ist sehr allgemein und international, bezieht sich nicht auf die Aktien.

Das Auto-Klima ist hier zwischen den Pfälzer Reben sehr vergiftet... selbst mit ordentlich Geld im Säckl würde ich seit einem Jahr bei deren Spitzenmodellen nicht mehr zugreifen... bin doch ein vornehmer Mensch und kein Slumlord[[zwinker]]

Wichtig: Nur mit den Spitzenmodellen (ab etwa X3/X5) verdienen BMW/Daimler "echtes Geld"... deren kleine Autos sind echtes "Zuschussgeschäft"[[sauer]]

In meiner Gegend fährt nur noch der süße Glööckler so ein riesiges neuwertiges "Kümmelhändler-Auto" (c/o bei mir)... er hat eben den Mut, der mir total fehlt[[sauer]]
Der hat sogar einen privaten Diener, der ihm bei GLOBUS den Einkaufswagen hinterher schiebt[[freude]]
Aber ich bin viel schneller... Glööcker muss noch mit den alten Leuten an der Kasse anstehen... ich scanne meinen GLOBUS-Einkauf selber und bin ruckzuck wieder draußen[[top]]

Wie sieht es bei euch international aus (TH. USA etc.)?
Hasso


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.