Völlig klar, worauf AKK hinauswill

Tempranillo, Samstag, 20.07.2019, 12:16 (vor 312 Tagen) @ D-Marker3153 Views

Knarrenbauer suggeriert zu Vereidigenden, dass es in Zukunft gegen Populisten geht.

Sollte dieser Eindruck entstanden sein, wäre er zu hundert Prozent richtig.

Um wen zu bekämpfen haben die Demokraten zwei Weltkriege geführt, 1870 Preußen den Krieg erklärt, den Zaren abgesetzt, ihn und seine Familie massakriert, Stalin finanziert und 1789 Frankreich revolutioniert?

In allen Fällen ging es darum, populistische Regierungen zu beseitigen, einen Putsch von ganz weit Rechts zu inszenieren und im Anschluß eine globalistische Gelddiktatur zu errichten.

Diese für die Demokratie wesensbestimmende Tendenz gilt selbstverständlich auch heute noch. Fraglich wird lediglich sein, ob der Kampf gegen Populisten zu Bundeswehr-Einsätzen im Ausland führt, oder irgendwann auch Deutsche abgeknallt werden sollen?

Bei der Beantwortung dieser Frage hilft es, an die Massaker der Vendée zu denken, wie die vollamerikanischen Generäle Sherman und Sheridan im US-Bürgerkrieg regelrechte Völkermord-Aktionen veranstaltet haben, Stalin 6 Millionen, vielleicht auch mehr Ukrainer krepieren ließ und französische Ordnungskräfte Gelbwesten ver..., pardon, begasen, verstümmeln und ein Auge herausschießen.

Tempranillo

--
*Die Gesetze sind so gemacht, daß Ihr krepieren werdet, wenn Ihr sie respektiert. Die Gesetze der Rebublik wurden gemacht, um Euch sterben zu lassen, um die Weißen umzubringen*, (Hervé Ryssen, ehemaliger Trotzkist und Anarchist).


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.