Wenn einer sehen möchte, wie die Hirnzuscheißmaschine funktioniert...

Mephistopheles, Datschiburg, Samstag, 20.07.2019, 12:25 (vor 310 Tagen) @ Falkenauge3760 Views

Etwas Nachdenkliches zum Wochenende:
Die Märchen aller Völker sind oft voll tiefer Weisheit. Ein kleines
chinesisches Märchen stammt aus mündlicher Überlieferung.

dann muss man nur mal über diesen Satz ein bisschen nachdenken.
Die Chinesen als altes Kulturvolk hatten schon sehr viel früher eine Schriftkultur als die tumben Germanen. Eine Schriftkultur hat aber die unausweichliche Folge, dass jede mündliche Überlieferung versiegt und nach spätestens 2 Generationen verschwunden ist. Überliefert wird nur noch das, was schriftlich fixiert ist.

Das gilt für Homers Odyssee und die Ilias genauso wie das Neue Testament wie für den dreißigjährigen Krieg.
Es ist sehr wahrscheinlich, ich zumindest glaube ihm, dass Odysseus bei seiner Rückkehr nach Ithaka Athene tatsächlich gesehen und mit ihr gesprochen hat und dass das mündlich so überliefert wurde. Aber seitdem Homer das niedergeschrieben hat, erscheint Athene nicht mehr und die mündliche Überlieferung hört auf.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass Jesus und die Apostel tatsächlich Wunder bewirkt haben und das mündlich überliefert wurde, aber seitdem das im Neuern Testament, von wem auch immer, niedergeschrieben wurde, hörten die Wunder auf und die Presbyter können keine mehr bewirken und es gibt keine mündliche Überlieferung mehr.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass die Ereignissse des Dreißigjährigen Krieges zunächst mündlich überliefert wurden, aber seitdem Hans Jakon Christoffel von Grimmelshausen das in seinem Simplicius Simplicissimus Teutsch niedergeschrieben hat, gib es keine mündliche Überlieferung mehr. Es scheint beriets aus dem 1. Weltkrieg keine mündliche Überlieferung mehr zu geben und das was aus dem 2. Weltkrieg mündlich überlifert wurde, wird bald verschwinden. Die Schriftkultur ermordet jede mündliche Überlieferung.

Daraus könnt ihr sehen, dass es Quatsch ist, wenn Falkenauge uns einen Bären von einem mündlich überlieferten chinesischen(!) Märchen aufbinden möche.

Gruß Mephistopheles

--
„Wenn sich die Welt selbst zerstört, dann fängt es so an: Die Menschen werden zuerst treulos gegen die Heimat, treulos gegen die Vorfahren, treulos gegen das Vaterland. Sie werden dann treulos gegen die guten Sitten, gegen den Nächsten, gegen Frauen


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.