Das ist zwar richtig für Thailand

Mephistopheles, Datschiburg, Samstag, 20.07.2019, 18:16 (vor 433 Tagen) @ FOX-NEWS1964 Views

Was aber nichts heißen muss. In Argentinien sind 2001 auch Leute
verhungert, während 30% der nutzbaren Fläche brach lagen ....

nicht aber für Bangkok. Jetzt haben es aber Zivilisationsabrisse so an sich, dass die Transferierung von Nahrungsmittelrohprodukten der Erzeuger zu den Verarbeitungsbetrieben in den Metropolen nicht mehr so richtig reibungslos just-in-time funktioniert. Weswegen die Bewohner der Metropolen regelmäßig in Panik geraten und wie ein Tsunami über die landwirtschaftichen Erzeugergebiete herfallen. Was dort zur Folge hat, dass die Nahrungsmittelproduktion ins Stocken gerät.
Shit happens.

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.