Leserzuschrift: Die Langley-Connection

Ikonoklast, Sonntag, 21.07.2019, 10:07 (vor 357 Tagen) @ Ikonoklast4268 Views

Du schreibst im Gelben bzw. zitierst eine Leserzuschrift:

"- der erzwungenen Migration
- der erzwungenen Deindustrialisierung
- der Verblödung der Massen
- dem Öko-/Umwelt-/Klima-Hype
etc."

Migration ist eine Bestrafung nicht folgsamer Vasallen (Kelly M. Greenhill)
Die deutsche Industrie darf weitermachen, nur eben ausserhalb der deutschen Landesgrenzen

Man hat zweimal gegen Deutschland Weltkrieg geführt, so dass man jetzt nicht nachlassen darf. Damals hard power, heute soft power.

Alles in allem kommt wohl Mackinder zur Anwendung, wie George Friedman 2015 öffentlich kundtat. Und jetzt des Pudels Kern:
Man wird eine Integration des eurasischen Kontinents nicht zulassen. Das alte See- versus Landmacht-Spiel

Nicht vergessen: Amerika BRAUCHT die Gegenküste (sowohl atlantisch wie pazifisch), denn eigentlich sind sie ja eine Insel...

Lieben Gruß und schönen Sonntag!!!

PS: Dass Grüne aus Langley gesteuert werden, dürfte im Mainstream angekommen sein.

--
MAHLZEIT!!
Ist das Quäse?
Ja, Quark mit Käse! [[top]]


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.