XRP Chart: Fallendes Dreieck -> bullische Bärenfalle?

tar ⌂, Gehinnom, Montag, 22.07.2019, 00:56 (vor 310 Tagen)2860 Views

Aloha,

meine aktuelle Analyse des XRP-Charts: https://www.tradingview.com/chart/XRPUSD/xDaO9HNX-XRP-bear-trap-of-descending-triangle/

Seit 10 Monaten befindet sich XRP in der Konsolidierung zwischen 25 und 60 Cent. Das Volumen ist relativ gering.

Nach meiner Elliott-Zählung sind wir momentan noch in der Unterwelle C der Welle (4) und der Markt entscheidet, wo C denn nun enden soll. Daraus hat sich ein fallendes Dreieck gebildet, das in den meisten Fällen bärisch ist, aber auch extrem bullisch werden kann, je länger es in der unteren rechten Ecke dieses Dreiecks bleibt und je mehr das Volumen in diesem Bereich steigt.

Ein bärischer Ausbruch dieses Dreiecks könnte zu einem Ziel der Welle C bei etwa 2,4 Cent führen (Achtung!). Das Dreieck sieht aber nicht wirklich bärisch aus, da wir ein leicht steigendes Volumen und einen früheren Ausbruch dieses Dreiecks nach oben in der Woche vom 13. Mai beobachten können (aus dem momentan nur ein längeres Dreieck gebildet wurde). Stattdessen ist es meiner Ansicht nach wahrscheinlicher, dass wir (wenn es nicht direkt bullisch wird) wohl einen milderen Ausbruch nach unten sehen werden, der danach zu einer parabolischen Bewegung nach oben führt. Diese Bärenfalle würde in der Nähe des auch gültigen Bereichs der vorherigen Welle 4 bei etwa 16 Cent enden und dann einen neuen Aufwärtskanal bilden (im Chart rot dargestellt), der uns einen Hinweis auf die endgültigen Zielbereiche gibt.

--
Gruß!™

Time is the school in which we learn,
Time is the fire in which we burn.


BTC: 12aiXGLhHJVETnmGTLbKtAzJNwqh6h6HN4


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.